Follow by Email

Erste Werbemöglichkeiten

Um Ihren Internet-Shop oder ihre Homepage bekannt zu machen, sollten Sie diese kostenlosen Werbemöglichkeiten als Erstes tätigen. 


  1. Anzeigen in kostenlosen Kleinanzeigen, wie wie Quoka , dhd24 oder deutscheseite

  2. Sozialen-Netzwerken: wer-kennt-wen, Xing, Facebook, Google, usw.
    Melden Sie sich in einigen dieser Netzwerke an, falls Sie es noch nicht sein sollten.
    Suchen Sie Freunde und Bekannte, auch Mütter aus der Schwangerschaftsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik, Baby-Massage, Kindergarten, Familien- und Kinderforen usw.
    Wenn Ihr Shop nichts mit Kindern zu tun hat, dann trotzdem. Denken Sie auch an Bekannte aus Vereinen, ehmalige Arbeitskollegen, Mitgliedern aus Kursen, welche Sie mal besucht haben usw. Denken Sie einfach nach, Sie werden erstaunt sein, wieviele Personen Sie kennen.

    Nun posten Sie Ihren neuen Internet-Shop am besten mit Logo oder Foto und bitten Sie ihre Freunde dies auch anderen mitzuteilen.

    Ebenso können Sie sich auch Fans bzw. Likes kaufen bzw. erarbeiten. Bei fanpromotion starten Sie eine Kampange und bekommen Likes bzw. Fans von realen Personen. Hier haben Sie zwei Wege. Sie bezahlen real, oder im Gegenzug dafür sammeln Sie Coins, indem Sie ebenfalls Liken oder sich You Tube Videos anschauen. Diese gesammelten Coins können Sie dann für Ihr eigenes Projekt eintauschen. Natürlich ist die Anmeldung kostenlos.
    Myfollow können ebenfalls Klicks, Gefällt mir, Twitter follower erarbeitet werden.
    Zu diesem Thema können Sie mehr Informationen hier erhalten.


  3. Schreiben Sie alle Freunde / Bekannte etc per email an und informieren diese über Ihre neue Tätigkeit. Fügen Sie zu der email hinzu, dass Ihre Freunde diese email bitte weiterleiten dürfen/sollen.

  4. Signatur in der email mit der Web-Adresse des Online-Shops. Evtl auch die Web-Adresse in der Signatur von Familienangehörigen.

  5. Sich in Themen gleichen Foren anmelden und in der Signatur die www-Adresse angeben. Bei manchen Foren ist Eigenwerbung erlaubt.
  6. Bei Frage-Plattformen wie gute-frage.net,wer-weiß-was.de anmelden und nach aktuellen Fragen Ihres Themas antworten, als Unterschrift nie die www-Adresse vergessen. Aber Achtung, nicht zu tolle treiben, sonst wird ihr Account gesperrt.

  7. Flyer drucken lassen und verteilen in Geschäften, Praxen, Hebammenpraxen etc je nachdem welche Artikel Sie vertreiben. Bei den unten abgebildeten Internet-Druckereien gibt es kostengünstig alles was Sie benötigen.

    234x60_1w.jpg

    Günstige Drucksachen VistaPrint - Gratis-Visitenkarten und mehr

    Druckerei

  8. Evtl. You Tube Videos zum Thema kommentieren mit Signatur. Bei You Tube ist es leider bei einem Kommentar nicht möglich eine www Adresse einzugeben. Einfach das www und die Endung z.B. .com weglassen oder in Klammern setzen.
  9. Eigene Videos auf You Tube veröffentlichen. Bei You Tube gibt es auch einen Video-Editor mit dem man ganz einfach Textvideos erstellen kann. Auch hier wieder in der Beschreibung nicht die Web-Adresse vergessen!
    Beispiel:
     Video

    Und so geht ganz einfach ein Textvideo zu erstellen
    Ein eingestelltes Video kann man dann auch gleich mit seinen Freunden auf Twitter, Facebook oder g+ teilen.
    Oder man versendet den Link ganz einfach per email weiter.

 

Kommentare:

  1. Hallo verehrtes Team !

    Super Seite,weiter so !

    Gruß ! Kulkyboy

    AntwortenLöschen
  2. Meine Seite denke ich auch !

    http://kulkyboy.jimdo.com

    AntwortenLöschen